Sonntag, 9. Dezember 2012

Versprochen ist versprochen

heute ist nun schon der 9. Dezember und ich habe schon 9 Päckchen meines Adventskalenders vom Tausch bei Anke Marie geöffnet. Und weil ich ja versprochen habe alles zu zeigen, geht´s jetzt los.

Am ersten gab´s ein Fimo - Weihnachtsbäumchen schon fertig geschmückt. Das hängt jetzt an meinem Bildschirm an meinem Arbeitsplatz.


Am 2. gab´s Tee, schön verpackt - aber leider schon weg. Nur die Verpackung hat´s noch auf´s Foto geschafft.


Am 3. war diese zauberhafte Kerze und ein Gedicht dazu im Päckchen. Ich find ja die Idee prima.


Am 4. gab es die Anleitung für einen superschönen Faltstern und einen fertigen Stern dazu. und oben drauf noch Trinkschokolade, die habe ich noch (aber psst, die ist nur für mich).


Am 5. hatten alle mein Päckchen und ich eine Überraschung von Anke Marie, die ich aber noch nicht zeigen kann.

Also Nummer 6 - da gab´s was zu basteln, nämlich einen Serviettenring. Der mir sehr gut gefallen hat und bestimmt bekommt er noch ein paar Geschwister bis Weihnachten.


Am 7. hatten wir einen fertig gebastelten Stern im Päckchen.


Gestern gab´s dann gepimte Bleistifte, sogar mit Funkelsteinchen hinten drauf, super und alle drei meins. Die sehen in echt viel schöner aus.


Und heute gab´s Schoki. Leider hat mein verfressenes Ich das Fotografieren vergessen - also vorm aufmachen und so blieb nur das

 
Ich bin ganz begeistert von den vielen super Ideen und auch der vielen Arbeit. Also vielen Dank an alle, deren Päckchen ich schon öffnen durfte.
Aber es gibt ja noch 15 und ich werde berichten.

So, das war´s für heute.
Danke für´s Vorbeischauen und Kommentieren.




1 Kommentar:

  1. Liebe Christina,
    danke nachträglich noch für das wunderhübsche Notizbüchlein, das bei uns gerade zur rechten Zeit kam, denn unsere Notizzettel sind bald leer. Und das Buch ist so toll, ich trau mich gar nicht, es zu benutzen. Es MUSS aber sein.
    Liebe Grüße von der begeisterten Miri!

    AntwortenLöschen