Montag, 9. Juli 2012

Hurra ein Baby

nicht für mich, nein. Aber für eine Kollegin und deshalb brauchten wir eine Babykarte.


Als Kartenform habe ich diesesmal eine Tri-Shutter Karte gewählt, beim Stempeleinmaleins gab es letztens eine Anleitung dafür. Und so sieht´s aus.




Verwendet habe ich folgendes:
Papier: Cardstock von Core'dinations, Designpapier aus dem Block "Sugar & Spice" von Doodlebug Design und gelbes Papier aus meinem Vorrat
Stanzformen: Spellbinder, Marianne Design
Stempel: LotV - "Special Delivery" und "Birthday Bumps"
Blumen und Herzpin: Wild Orchid Crafts
Coloriert: Promarker


Hier ein Detail, die Nähte habe ich mit schwarzem Fineliner gezeichnet.


Mit meiner Karte möchte ich an folgender Challenge teilnehmen:
*Lili´s little fairies -   "Anything goes"

So das war´s für heute.
Danke für´s Vorbeischauen und Kommentieren.


Kommentare:

  1. Michaela Sibilitz10. Juli 2012 um 22:32

    Sieht toll aus. Bist dann gleich in Übung, wenn du in 4 Wochen eine für deinen Neffen oder Nichte brauchst... ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Himmel, wie zauberhaft! Und so aufwendig! Ich bin echt beeindruckt. Leider habe ich für so etwas gar kein Händchen, aber gerne ein Auge :)

    Liebste Grüße schickt dir
    Kirstin

    AntwortenLöschen