Donnerstag, 22. Dezember 2011

Das Letzte,

ähh, nö die Letzten. Zumindest fast, meine vorletzten Weihnachtskarten. Jetzt habe ich es endlich geschafft mit den Weihnachtskarten, irgendwie bin ich dieses Jahr reichlich spät. Aber die Karten sind jetzt schon unterwegs und ich habe es so gar noch geschafft für die Leherin von Sohnemann "15 Minuten Weihnachten in der Tüte" zu werkeln. Die Idee habe ich bei Kiki gefunden und fand sie prima. Für die Geschenktüte habe ich die Anleitung vom Stempeleinmaleins genutzte, nur leider habe ich heute früh vergessen die Tüte zu blitzdingsen.
Dafür zeige ich euch meine 2 Weihnachtskarten
Der niedliche Stempel ist von Marianne Design, genauso die Stanzschablone vom Weihnachtsstern. Das Papier ist von DCVW. Die Metallornamente in den Ecken sind von Wild Orchid Craft.


Der supersüße Hase ist ein Digistamp von Silvia Zet und zusammen mit den kleinen Handschuhen und den Ilexblätter (Stanzschablone von Tim Holtz) macht er sich ganz gut, oder? Den Papierrand habe ich noch mit Stickles beglitzert, aber in Natura fand ich das nicht so unregelmäßig. Ich hoffe der Empfänger freut sich trotzdem.

So Schluß für heute.
Danke für´s Vorbeischauen und für nette Komentare.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen